Highspeed

Für das menschliche Auge und Reaktionsvermögen sind die kleinen Vögel viel zu flink. Erst mit Hilfe einer Lichtschranke und diversen Blitzgeräten kann man die Details ihrer Bewegung festhalten. Wirklich scharfe Bilder bekommt man erst, wenn die Blitzleuchtzeit weniger als eine zehntausendstel Sekunde beträgt.

Aufnahmen aus 2021

no images were found

Ein besonderes Higlight in 2021 waren die regelmäßigen Besuche der Stare an der Futterstelle. Dabei kommt es regelmäßig zu wilden Streitigkeiten. Für einen Moment scheinen zwei oder drei Stare friedlich nebeneinander am Futterfett picken zu können. Aber im nächsten Moment bricht aus heiterem Himmel ein Streit aus und die Vögel starten raketenartig zankend nach oben, denn jeder will über den anderen kommen, um den Gegner von oben her angreifen zu können.
Es ist schon sehr interessant, den rasanten Flugmanövern bei den Streitigkeiten um den besten Platz am Futter einfach zuzuschauen, aber die Details kann wieder nur die Hochgeschwindigkeitsaufnahme zeigen.

Aufnahmen aus 2018 – 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.